Aus gegebenen Gründen zur Vorsorge der Coronaviren, biete ich diese

Behandlung aus der Ferne an.

WIE VERLÄUFT EINE

BACHBLÜTENBERATUNG per Mail?

~~~

 

 

 

Nach einem kleinen Einführungsgespräch/Mail, weshalb Sie der Weg zu mir führt, werde ich verschiedene Fragen an Sie stellen, um die für Sie persönlich passenden Blüten erkennen zu können. Dazu werden Sie von mir einen Fragebogen zugesendet bekommen, welchen Sie in aller Ruhe ausfüllen können.

 Sobald Sie mir diesen ausgefüllt zurück senden, kann ich diesen auswerten und Ihre persönliche Mischung empfehlen und  herstellen. Sollten für mich während des ausarbeitens der Antworten noch Fragen auftauchen, so

werde ich Sie per E-Mail kontaktieren.

 

 Ca. nach 4-6 Wochen (den Termin können wir bei der ersten Beratung auf Ihren Wunsch hin festlegen) werden wir bestimmte Fragen nochmals ansprechen um eventuelle Veränderungen feststellen

zu können und Sie erhalten Ihre passende 2.Mischungsempfehlung.

Dieser Vorgang wiederholt sich so lange, bis das gewünschte Ziel erreicht ist.

 

(Das kann nach der 2. oder 3.Mischung sein oder aber auch erst nach einem längerem Zeitraum).

 

Ich arbeite hier mit dem Schienensystem nach Krämer um die besten Erfolge zu erzielen.

 

So viele Jahre, wie es gekommen ist (das Ungleichgewicht des Gemütszustandes), so viele Monate braucht es auch um wieder zu gehen.

 

 Auch wenn der 2.Termin festgelegt wurde, werde ich Sie ständig begleiten. Das heißt, sollten Sie Fragen haben oder ein anderes Anliegen im Bezug auf die Bachblüten, so stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

 Sollte es sich um eine Bachblütenberatung eines Kindes handeln, so ist es im allgemeinen so, dass dies der Elternteil für das Kind bis zum ca. 12-14 Lebensjahr erfüllt.

 

Hierzu gibt es natürlich andere Fragen, welche auf das Baby bis hin zum

Schulkind entsprechend sind.

 

 

 Bei (Akut)-Situationen wie z.B. Prüfungsangst, Todesfall, Trennung, Op-Angst usw. ist keine Langzeittherapie vorgesehen, sondern eine max.7 Tages-Empfehlung, welche nur mit dieser Situation in Zusammenhang steht.

 (Hierzu werde ich Ihnen Fragen, bezugnehmend auf die "akute Situation" stellen um die

richtigen Bachblüten zu wählen zu können).

 

 

 Wenn ich Ihr Interesse an einer Bachblütenberatung geweckt habe, freue ich mich

auf Ihre Kontaktaufnahme per Email.

 

 

 Jedes Bachblüten-Gespräch oder Schriftverkehr wird streng vertraulich behandelt und

kommt keinesfalls zu Dritten!

 

 Meine Diplomausbildungen absolvierte ich in der BaBlü-Akademie sowie

 im Bildungsinstitut Vonwald.

 

Bitte beachten Sie, dass die Bachblüten-Beratung kein Ersatz für eine schulmedizinische oder psychotherapeutische Behandlung ist.

Sie dient ausschließlich einer zusätzlichen Unterstützung, welche die eigenen Selbstheilungskräfte aktivieren kann und von der Krankenkasse nicht bezahlt wird.