PraNeoHom®

Aus gegebenen Gründen zur Vorsorge der Coronaviren, biete ich diese

Behandlung aus der Ferne an.

 

Mit PraNeoHom® besteht die Möglichkeit, eventuell vorhandene Disharmonien festzustellen und diese (mit Empfehlungen) wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Sei es mit Zeichen auf dem Körper, Wasserglasmethode, einem Heilauftrag oder

vielen anderen Möglichkeiten.

 

Mit der Energiebalance über die Meridiane, der Aura,-Chakra und Hormonbalance können physische als auch psychische Beschwerden ausbalanciert werden und somit die eigenen Selbstheilungskräfte in Bewegung gebracht werden.

 

Sind Sie bereit "aktiv mitzuarbeiten", besteht die Möglichkeit diese Kräfte zu aktivieren.

Damit ist gemeint, wenn die Empfehlung die Wasserglasmethode ist oder wenn Zeichen auf den Körper gemalt (geht auch mit einem UV-Stift),- oder die Information

bestimmter Töne auf einen Stein geprägt und bei sich getragen werden

soll uvm. auch durchzuführen.

Durch radionische Zeichnungen, kann zusätzlich die Aktivierung der Heilungskräfte positiv beeinflusst werden.

 

 

 

 

 

* Energie,- Chakra,- Aura,- Hormon,-balance

* Heilzeichen

* Allergien und Unverträglichkeiten

* Schwermetallbelastungen wie z.B. Amalgam, Quecksilber...

* Ungesunde Pilze im Körper

* Trauma im Psychomeridian

* Geopathie, Elekrosmog- Belastungen

* Erdgebundene Seelen und Befreiungsgebete

* Ahnenbefriedung

* Narbenentstörung

* Töne, Farben

* ungesunde Glaubenssätze

* Augen, Zahnmeridian

 

* und weitere Methoden

 

 

 

Ich freue mich, wenn ich Ihnen  die  Möglichkeit geben darf, um Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren um Disharmonien aufzulösen.

Heilversprechen darf ich keines aussprechen, da jeder Mensch individuell ist und somit auf diese Therapie anspricht oder vielleicht auch nicht.

 

Bitte beachten Sie, dass holistische Therapien kein Ersatz für eine schulmedizinische oder psychotherapeutische Behandlung sind. Sie dienen ausschließlich einer zusätzlichen Unterstützung, welche die eigenen Selbstheilungskräfte aktivieren können und von der Krankenkasse nicht bezahlt wird.

 

Wenn ich Ihr Interesse erweckt habe und Sie Fragen haben, so können Sie mich

gerne per Mail anschreiben.

 

Auszug/Kopie von Layena Bassols-Rheinfelder, welche die Gründerin, Praktikerin und Lehrerin dieser Praxisorientierte Neue Homöopathie ist:

Schon die alten Urvölker und Hochkulturen wussten rituelle Zeichen und die ihnen innewohnenden Schwingungen für heilende und spirituelle Zwecke zu nutzen.

Ein bekanntes Beispiel ist die 1991 gefundene Gletschermumie „Ötzi“, auf der man verschiedene Zeichen auf alten Verletzungen und Meridianpunkten eintätowiert vorfand.

Diese Heilmethode entdeckte der Wiener Elektrotechniker Erich Körbler Mitte der 80er Jahre erneut und entwickelte daraus in Verbindung mit der Traditionellen Chinesischen Medizin, den neuesten Erkenntnissen der Quantenphysik und der Radiästhesie eine neue Therapiemethode: Die Neue Homöopathie.

 

Auf seinen Untersuchungen aufbauend entstand durch Layena Bassols-Rheinfelder das ganzheitliche Therapiekonzept Heilen mit Zeichen (PraNeoHom = Praxisorientierte Neue Homöopathie), welches eine große Bandbreite an praxisorientierten naturheilkundlichen Therapiemethoden miteinander verknüpft.